Bannertop.png

Helga Simchen

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Female.png
Buch von Helga Simchen

Helga Simchen ist eine deutsche Ärztin und Autorin. Sie gilt im deutschsprachigen Raum als Expertin auf dem Gebiet der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Sie ist Begründerin des Begriffs „Hypoaktivität

Leben und Wirken

Helga Simchen war als Oberärztin einer Kinderklinik und im Anschluss klinisch sowie wissenschaftlich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie der Medizinischen Akademie Magdeburg tätig, wo sie auf dem Gebiet der Aufmerksamkeits-, Lern- und Leistungs- sowie Verhaltensstörungen forschte.

Dr. Helga Simchen hat eine abgeschlossene Ausbildung als Facharzt für Kinderheilkunde, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie, Verhaltenstherapie, tiefenpsychologische Psychotherapie, systemische Familientherapie und Hypnose[1].

Simchen betrieb von 1995 bis 2013 eine Praxis für ADHS und Teilleistungsstörungen in Mainz und ist Gründerin des ADHS-Netzwerks Mainz sowie Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Bundesvorstandes ADHS Deutschland. Sie hält Vorträge zum Thema ADHS und anderen Themen im Spektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Siehe auch

Literatur(Auswahl)

  • ADS. Unkonzentriert, verträumt, zu langsam und viele Fehler im Diktat. Hilfen für das hypoaktive Kind, Helga Simchen, ISBN 978-3-17-019744-2
  • Die vielen Gesichter des ADS, Helga Simchen, ISBN 978-3-17-019835-7
  • Kinder und Jugendliche mit Hochbegabung erkennen, stärken, fördern - damit Begabung zum Erfolg führt, Helga Simchen, ISBN 3-17-018735-X
  • Ängstlich, aggressiv, Ursachen von Verhaltensstörungen und deren Therapie, Helga Simchen, ISBN 978-3-17-019744-2
  • Essstörungen und Persönlichkeit - Magersucht, Bulimie und Übergewicht, wenn Essen und Hungern zur Sucht werden, Helga Simchen, ISBN 978-3-17-020848-3

Weblinks

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Quellen

  1. Helga-Simchen.info - Informationen zur Person