Bannertop.png

Richard Saul

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Male.png

Richard Cushman Saul ist ein US-amerikanischer Arzt, Kinderarzt und Autor. Saul erlangte durch sein im Jahr 2014 veröffentlichtes Werk Die ADHS-Lüge (engl. Originaltitel: ADHD Does Not Exist) weltweite Bekanntheit.

Wirken

Richard Saul ist Gründer des Diagnostic & Developmental Center in Northbrook, Illinois. Mit diesem spezialisierte er sich vor allem auf die Behandlung von mit ADHS fehldiagnostizierten Patienten.[1]

Thesen zu ADHS

Saul vertritt die Auffassung, bei ADHS handele es sich nicht um ein eigenes Störungsbild, sondern um eine Sammlung von Symptomen anderer psychischer Störungen.[2]

Siehe auch

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Weblinks

Literatur

  • Richard Saul, Die ADHS-Lüge: Eine Fehldiagnose und ihre Folgen, Klett-Cotta, ISBN-13: 978-3608980462

Einzelnachweise

  1. http://www.ddcdrsaul.com/
  2. http://www.newsweek.com/2014/02/28/richard-saul-says-adhd-does-not-exist-not-everyone-agrees-245584.html