Bannertop.png

Blockbuster: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Weblinks)
Zeile 1: Zeile 1:
Als '''Blockbuster''' werden auf dem Pharmamarkt besonders erfolgreiche [[Medikamente]] bezeichnet, welche einen jährlichen Umsatz von mindestens einer Milliarden US-Dollar erzielen.<ref>http://ec.europa.eu/competition/sectors/pharmaceuticals/inquiry/preliminary_report.pdf</ref> Im Gegensatz zu Blockbuster-Medikamenten werden Präparate, welche für seltene Krankhheiten entwickelt und eingesetzt werden, als ''Orphan-Arzneimittel'' bezeichnet.
+
Als '''Blockbuster''' werden auf dem [[Pharmaindustrie|Pharmamarkt]] besonders erfolgreiche [[Medikamente]] bezeichnet, welche einen jährlichen Umsatz von mindestens einer Milliarden US-Dollar erzielen.<ref>http://ec.europa.eu/competition/sectors/pharmaceuticals/inquiry/preliminary_report.pdf</ref> Im Gegensatz zu Blockbuster-Medikamenten werden Präparate, welche für seltene Krankhheiten entwickelt und eingesetzt werden, als ''Orphan-Arzneimittel'' bezeichnet.
  
 
==ADHS-Blockbuster-Medikamente==
 
==ADHS-Blockbuster-Medikamente==

Version vom 2. März 2016, 11:22 Uhr

Als Blockbuster werden auf dem Pharmamarkt besonders erfolgreiche Medikamente bezeichnet, welche einen jährlichen Umsatz von mindestens einer Milliarden US-Dollar erzielen.[1] Im Gegensatz zu Blockbuster-Medikamenten werden Präparate, welche für seltene Krankhheiten entwickelt und eingesetzt werden, als Orphan-Arzneimittel bezeichnet.

ADHS-Blockbuster-Medikamente

Beispielhaft für ein Blockbuster-Präparat, das zur Behandlung von ADHS eingesetzt wird, ist das vom Pharmahersteller Shire plc vertriebene Medikament Elvanse/Vyvanse, mit dem das Unternehmen im Jahr 2014 ein Drittel seines Gesamtumsatzes erzielte.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise