Bannertop.png

Medikamente: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Weitere Medikamente)
(Weitere Medikamente)
Zeile 153: Zeile 153:
 
</gallery>
 
</gallery>
  
==Weitere Medikamente==
+
==Weitere Medikamente/Non-Stimulanzien==
 
Nicht alle nachfolgend genannten Präparate sind in Deutschland oder in der EU verfügbar.
 
Nicht alle nachfolgend genannten Präparate sind in Deutschland oder in der EU verfügbar.
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"

Version vom 4. Juni 2018, 11:14 Uhr

Vergleich von Spiegelverläufen unterschiedlicher Retardmedikamente sowie unretardierten Methylphenidats.

Zur medikamentösen Behandlung von ADHS sind im Jahr 2019 eine Reihe Medikamente mit unterschiedlichen Wirkstoffen und Wirkmechanismen verfügbar. Als am wirkungsvollsten und am besten untersucht gelten sogenannte Psychostimulanzien. In Deutschland am häufigsten verordnet sind Generika mit dem Wirkstoff Methylphenidat (MPH), Lisdexamfetamin sowie Atomoxetin, letzteres zählt jedoch nicht zur Gruppe der Stimulanzien.

Neben diesen Substanzen gibt es eine Reihe anderer Medikamente, die zur Behandlung von ADHS eingesetzt werden können, obwohl sie nicht zur Therapie der ADHS zugelassen sind (Off-Label-Use). Manchmal werden diese Medikamente auch zur Behandlung von Komorbiditäten, etwa zur Therapie von Depressionen, verwendet und können dann auch Effekte auf die ADHS-Sympotmatik haben.[1]

Ausführliche Informationen über die medikamentöse ADHS-Behandlung sind im Artikel Pharmakotherapie zu finden.

Methylphenidat

Methylphenidat-Generika in Deutschland 2019

Es werden Präparate mit kurzer Tageswirkdauer und langer Tageswirkdauer, sogenannte Retardmedikamente, unterschieden. Zu den aktuell in Deutschland erhältlichen Methylphenidat-Generika (MPH) zählen:

MPH-Variante Tageswirkdauer Zugelassen auch für Erwachsene ab 18 Jahren Bemerkung
Concerta lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Bioäquivalent zu Methylphenidathydrochlorid-neuraxpharm
Equasym Retard lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Kinecteen lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Methylpheni TAD kurze Tageswirkdauer
Nein
Methylphenidathydrochlorid Ratiopharm lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Methylphenidathydrochlorid Hexal lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Methylphenidathydrochlorid-neuraxpharm lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Bioäquivalent zu Concerta
Medikinet kurze Tageswirkdauer
Nein
Medikinet Adult lange Tageswirkdauer (Retard)
Ja
Bioäquivalent zu Medikinet Retard
Medikinet Retard lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Bioäquivalent zu Medikinet Adult
Ritalin kurze Tageswirkdauer
Nein
Ritalin LA lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein
Bioäquivalent zu Ritalin Adult
Ritalin Adult lange Tageswirkdauer (Retard)
Ja
Bioäquivalent zu Ritalin LA
Ritalin SR lange Tageswirkdauer (Retard, nicht mehr verfügbar)
Nein

Galerie (Auswahl an Methylphenidat-Präparaten)

Methylphenidat außerhalb Deutschlands

Medikament Tageswirkdauer Verfügbar in
Daytrana lange Tageswirkdauer (Retard) USA
Focalin XR lange Tageswirkdauer (Retard) Schweiz, USA
Quillivant XR lange Tageswirkdauer (Retard) USA
Inspiral SR lange Tageswirkdauer (Retard) Indien
Ritaline kurze Tageswirkdauer Belgien
Ritalina kurze Tageswirkdauer Argentinien, Brasilien, Portugal
Hynidate kurze Tageswirkdauer Thailand
Addwize kurze Tageswirkdauer Indien

Amphetamin

Medikament Tageswirkdauer Zugelassen auch für Erwachsene ab 18 Jahren
Dexamphetamin (Attentin) kurze Tageswirkdauer
Nein
Lisdexamfetamin (Elvanse) lange Tageswirkdauer (Retard)
Nein

Galerie (Auswahl an Amphetamin-Präparaten)

Weitere Medikamente/Non-Stimulanzien

Nicht alle nachfolgend genannten Präparate sind in Deutschland oder in der EU verfügbar.

Weitere Medikamente Verfügbarkeit in Deutschland
Adderall verfügbar per Einzelimport
Atomoxetin verfügbar
Guanfacin verfügbar
Buspiron verfügbar
Dronabinol verfügbar per Einzelimport
Nabiximols verfügbar
Nabilon verfügbar per Einzelimport
Bupropion verfügbar
Adzenys XR-ODT nicht verfügbar

Galerie (Auwahl an Off-Label-Präparaten)

Siehe auch

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Quellen