Bannertop.png

ADHSpedia:Datenschutz

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die vollumfängliche Fassung unserer Datenschutzerklärung können Sie hier herunterladen.

Datenschutz Kurzfassung

Im Weiteren finden Sie eine Kurzfassung mit den wichtigsten Informationen zu Datenschutzfragen. Eine vollumfängliche Fassung finden Sie am Ende dieses Texts.

Wichtige Informationen über Datenschutz und Artikel über lebende Personen

Datenübertragung und -Analyse

Die Nutzung von ADHSpedia ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. ADHSpedia benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Sie werden nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Personen, die keinen Artikel über sich wünschen, können unkompliziert einen Antrag auf Entfernung stellen

Grundprinzipien

ADHSpedia enthält Informationen und auch Biografien über lebende Personen. Das Kuratorium der ADHSpedia hält die Autorenschaft an, unsere Verpflichtung für qualitativ hochwertige und zutreffende Informationen aufrecht zu erhalten, indem

1. sichergestellt wird, dass ADHSpedia-Projekte aller Sprachen, in denen lebende Personen beschrieben werden, Richtlinien vorhalten, welche die besondere Beachtung der Prinzipien Neutralität und Überprüfbarkeit in solchen Artikeln fordern

2. die Menschenwürde und Privatsphäre berücksichtigt werden, wenn Informationen hinzugefügt oder entfernt werden, besonders bei Artikeln von kurzlebiger oder geringer Relevanz. Schmähung oder unsachliche Kritik werden von ADHSpedia nicht geduldet

3. jede Person, die eine Beschwerde über ihre Darstellung in unseren Projekten vorbringt, mit Geduld, Freundlichkeit und Respekt behandelt wird und andere angehalten werden, das ebenso zu tun

4. Personen, über die ADHSpedia Biografien veröffentlicht hat, freigestellt wird, dass ihre Informationen (bei Bedarf auch unter öffentlicher Angabe von Gründen) auf ihren Wunsch vollständig gelöscht werden.

Wahrung von Persönlichkeitsrechten

Die ADHSpedia-Autoren gehen beim Verfassen von Biografien über lebende Personen besonders sorgfältig vor. Gleichzeitig richten sie sich sensibel und strikt nach den inhaltlichen Richtlinien und Grundprinzipien der Wikimedia Foundation[1]. Der Autorenschaft von ADHSpedia ist bewusst, dass eine Verletzung von Persönlichkeitsrechten für Betroffene in vielen Fällen nicht nur ärgerlich ist, sondern gravierende Auswirkungen auf ihr eigenes Leben haben kann.

Informationen über lebende Personen anpassen oder vervollständigen

Wenn Sie einen inhaltlichen Fehler oder Unschärfen entdecken, können Sie uns per E-Mail unter

info [at] adhspedia [punkt] de

darauf hinweisen. Auch haben Sie die Möglichkeit, selber am Projekt ADHSpedia teilzunehmen.

Einen Personeneintrag löschen lassen

ADHSpedia hat sich dazu entschieden, die Privatsphäre von Einzelpersonen über die Informationsdokumentation zu stellen. Dies ist eine Regelung, für die sich ADHSpedia aus freien Stücken entschieden hat, es handelt sich nicht um eine gesetzliche Bestimmung. Das bedeutet, ADHSpedia ist nicht gesetzlich dazu verpflichtet, Artikel zu löschen. Wenn Personen nicht möchten, dass ADHSpedia einen dedizierten Artikel über sie veröffentlicht, können die betreffenden Personen ohne Angabe von Gründen darum bitten, dass der betreffende Artikel vollständig gelöscht und kein weiterer Artikel über ihre Person eingestellt wird. Ein Löschantrag kann am besten per E-Mail (siehe Impressum) erfolgen. Nach Beantragung einer Löschung wird folgendes passieren:

  • der Löschantrag wird validiert und auf Gültigkeit und Herkunft geprüft
  • der Artikelinhalt wird vollständig gelöscht
  • unter dem weiterhin bestehenden Artikelnamen wird ein Hinweis eingesetzt, dass der Artikelinhalt auf eigenen Wunsch entfernt wurde
  • Die Betroffene Person hat optional die Möglichkeit, Gründe für die Löschung anzugeben.

Nicht möglich ist das selektive Entfernen von Artikelinhalten, wenn diese nachweislich der Wahrheit entsprechen und die bei ADHSpedia geltenden Relevanzkriterien erfüllen. Artikel können lediglich in Gänze und mit Hinweis auf die erfolgte Bitte um Löschung entfernt werden. Eine Ausnahme bilden eingestellte Fotografien, die einzelne Personen abbilden. Diese können auf Wunsch der abgebildeten Person jederzeit entfernt oder durch ein neues ersetzt werden.

Datenschutzerklärung

Externe Links