Bannertop.png

Aribert Rothenberger

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Male.png

Aribert Rothenberger (* 21. November 1944 in Wörrstadt) ist ein deuscher Kinder- und Jugendpsychiater mit einem ADHS-Forschungsschwerpunkt.

Leben

Aribert Rothenberger schloss 1971 an der Universität Mainz sein Medizinstudium ab, um 1972 zu promovieren.[1] 1980 wurde Rothenberger zum Nervenarzt anerkannt, 1982 als Arzt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Tätigkeiten am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim sowie eine weitere Promotion im Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie in Heidelberg folgten. 1987 wurde Rothenberger an der Universität Heidelberg zum Professor ernannt.

Seit 1994 ist er Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Göttingen.

Potentielle Interessenskonflikte

Aribert Rothenberger erhielt als Mitglied der Advisory Boards der jeweiligen Unternehmen Zahlungen von den Pharmafirmen Lilly, Novartis sowie MEDICE Arzneimittel Pütter.[2]

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Einzelnachweise

  1. Für den nachfolgenden Text Vgl. Wikipedia
  2. https://goo.gl/zaz9MV