Bannertop.png

Zappelphilipp macht Abitur (Reportage)

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zappelphilipp macht Abitur - Alessa und Joachim haben ADHS
Filmgattung Reportage
Alterbeschränkung / Empfehlung k.A.
Erscheinungsjahr 2013

Zappelphilipp macht Abitur - Alessa und Joachim haben ADHS ist eine erstmals im Juli 2013 von der ARD im Format Mensch Leute ausgestrahlte Reportage zum Thema ADHS in der Schule.

Inhalt

Nerv tötende Kinder, verzweifelte Eltern und haarsträubende Vorurteile: ADHS im Schulalltag ist kein Vergnügen. Doch Joachim, 17 und Alessa, 14 lieben ihre Schule und haben im bundesweit ersten Gymnasium für begabte ADHS-Kinder in Esslingen bei Stuttgart ihren Platz gefunden. Dort findet im Frühsommer 2013 zum ersten Mal ein staatlich anerkannter Abiturs-Abschluss statt - das fulminante Ende einer hart erkämpften Erfolgsgeschichte für den autistisch veranlagten Joachim und sein ADHS: ein Einser-Abitur.[1]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Inhaltsangabe von ard.de
WeitereFilme.png