Bannertop.png

ADHS-Studie - Zu voreilige Diagnosen? (Kurzbeitrag)

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ADHS-Studie - Zu voreilige Diagnosen?
Logo
Filmgattung Kurzbeitrag
Alterbeschränkung / Empfehlung ohne
Erscheinungsjahr 2014


ADHS-Studie - Zu voreilige Diagnosen? ist ein am 22.10.2014 erstmals im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlter Kurzbeitrag der Sendung Abendschau.

Inhalt

„Immer mehr Kinder haben ADHS - zumindest die Zahl der Diagnosen steigt ständig... Es drängt sich die Vermutung auf, dass um die Aufmerksamkeitsstörung mehr Wind gemacht wird als nötig. Das sehen auch viele Kinderärzte so.“[1]

Rezeption

Der ADHS Deutschland e.V. bewertete den Beitrag als „ein schönes Beispiel eines reflektierten Fernsehbeitrags zur ADHS“.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Inhaltsangabe aus der BR-Mediathek
  2. https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=771935802871846&id=125963424135757
WeitereFilme.png