Bannertop.png

Methysym

Aus ADHSpedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Methysym
Methysym 40mg N1 30HK .png
Wirkstoff Methylphenidathydrochlorid
Verfügbare Dosierungen
  • 10 mg
  • 20 mg
  • 30 mg
  • 40 mg
  • 50 mg
  • 60 mg
Darreichungsform Hartkapseln mit veränderter Wirkstofffreisetzung
Wirkmechanismus Dopamin-Wiederaufnahmehemmer (DRI)
Hersteller Aristo Pharma GmbH

Methysym ist ein seit Juni 2021 in Deutschland erhältliches Retardpräparat mit dem Wirkstoff Methylphenidat. Es ermöglicht eine Therapie bei einer nur einmal täglichen Einnahme. Methysym unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz und ist zur Behandlung der ADHS bei Kindern ab 6 Jahren und Jugendliche bis 18 Jahre zugelassen.[1]

Galenik

Methysim weist eine spezielle Galenik auf, bei der 30 % des enthaltenen Wirkstoffs direkt freigesetzt werden, wohingegen 70 % in retardierter Form vorliegen. Durch den verzögert freisetzenden Anteil müssen Betroffene keine weitere Kapsel am Mittag einnehmen – die Wirkung hält bis in den Nachmittag an.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Fachinformation - Methysym Hartkapseln mit veränderter Wirkstofffreisetzung Stand 02/2021