Bannertop.png

AD(H)S-Forum von ADxS.org

Aus ADHSpedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ADHS-Forum.ADxS.org
Logo
Motto AD(H)S-Forum von ADxS.org
Beschreibung Selbsthilfe-Community im Internet
Betreiber ADxS e.V. (gemeinnützig)
Erschienen 2019
Status aktiv (2022)


AD(H)S-Forum von ADxS.org ist eine Selbsthilfe-Community im Internet. Die Community weist im Jahr 2022 rund 3500 registrierte Mitglieder und 42.500 Beiträge in rund 2.200 Themen aus.

Anfänge

Die Entwicklung des Forums erfolgte im Herbst 2019 zunächst als Ausweich-Plattform, da die Inhaber des damals führenden Andersweltforums für User und Moderatoren trotz vielfacher Kontaktversuche nicht mehr erreichbar war. Da die Userschaft darüber besorgt war, was im Falle eines technischen Defekts oder Ausfalls passieren würde, entstand die Idee, ein weiteres Forum zu errichten, das nur im Fall eines Ausfalls der Anderswelt zur Verfügung stehen und nicht aktiv parallel zur Anderswelt betrieben werden sollte. Die Betreiber von ADxS.org nahmen sich dessen an und erstellten ein Forum mit gleicher Technik und ähnlichem Aussehen wie die Anderswelt: das AD(H)S-Forum von ADxS.org. Dieses informierte Besucher ausdrücklich darüber, dass die Anderswelt als führendes Forum empfohlen wurde und dass eine Nutzung des neuen Forums parallel zur Anderswelt nicht beabsichtigt sei. Aus bislang nicht bekannten Gründen kam es im Andersweltforum innerhalb von 14 Tagen nach der Veröffentlichung des neuen Forums zu einem Datenbankausfall, sodass die Anderswelt nicht mehr erreichbar war. In der Folge fanden sich viele User der Anderswelt im neuen Forum ein und hofften dort zunächst gemeinsam, dass die Anderswelt den Betrieb wieder aufnehmen würde. Dies geschah jedoch nicht. Einige bisherige Moderatoren und langjährige User der Anderswelt übernahmen Moderatorenrollen im neuen Forum, das in der Folge einen schnellen Zuwachs durch frühere Anderswelt-User erfuhr.

Entwicklung

Im Jahr 2021 wurde das Forum auf eine neue Forentechnik umgestellt (Discourse). Dies erzwang einen Designwechsel, da mit Discourse die bisher gewohnte klassische Forenansicht nicht möglich war. Im Rahmen des Technikwechsels wurden die Beiträge des Webprojekts von ADxS.org stärker mit dem Forum verzahnt, sodass diese unmittelbar im Forum diskutiert werden können, was die frühere Kommentarfunktion ablöste. Strategisch ist ein weiteres Zusammenwachsen von Forum und Webprojekt beabsichtigt, um den Zugang zu Fakten im Rahmen des persönlichem Austauschs zu fördern.

Die Verwendung des Akronyms ADHS erfolgt wie bei ADxS.org in Abweichung zur offiziellen Nomenklatur und soll die ADHS mitsamt ihrer Subtypen referenzieren.

Betrieb und Struktur

Die Community wird durch den gemeinnützigen ADxS e.V. betrieben, der auch das AD(H)S-Kompendium unter ADxS.org betreibt.

Qualitätskontrolle und Moderation

Das Diskussionsforum ist einer Moderation durch seine Mitarbeiter unterworfen, die sich nach den Forumsregeln richtet.[1]

Sicherheit, Datenschutz und Privatsphäre

User dürfen keine echten Personennamen oder Mailadressen als Kurznamen verwenden. Die Veröffentlichung jeglicher personenbezogener Informationen ist nicht erwünscht.

Finanzierung

Der Betrieb wird durch Spenden finanziert, wobei Spenden von kommerziellen Unternehmen oder spezifischen Interessenvertretungen von Pharmafirmen abgelehnt werden.

Wachstum

Im Schnitt wächst die Community um knapp hundert User pro Monat. Der Höchstwert des Mitgliederzuwachses lag im April 2021 bei 226 neuen Mitgliedern.

Weblinks

Siehe auch

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Einzelnachweise