Bannertop.png

John Ratey

Aus ADHSpedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Ratey

John Joseph Ratey (* 7. April 1948) ist ein US-amerikanischer Autor, und Professor für Psychiatrie an der Harvard Medical School.[1]

Er ist zusammen mit Edward Hallowell Autor der Bücher "Driven to Distraction, Answers to Distraction" und "Delivered from Distraction". Wie Hallowell gibt auch Ratey an, dass er selbst an ADHS leide, allerdings unterzog sich dieser (wie Hallowell) nie einer Diagnostik.[2] Ferner ist er gemeinsam mit Catherine Johnson Autor des Buches "Shadow Syndromes: The Mild Forms of Major Mental Disorders That Sabotage Us".

Im Jahr 2001 veröffentlichte er das Buch "A User's Guide to the Brain" (deutscher Titel: "Das menschliche Gehirn: Eine Gebrauchsanweisung"), in dem er das menschliche Gehirn als einen flexiblen Muskel beschreibt, der nach dem Prinzip "use it or lose it" funktioniere.

Er ist der Autor von "Spark: The Revolutionary New Science of Exercise and the Brain" (2008), in dem er die positiven Auswirkungen von Bewegung auf das Lernen und auf Menschen mit Angstzuständen, Depressionen und ADHS beschreibt.[3]

Im Jahr 2014 war er zusammen mit Richard Manning Autor des Buches "Go Wild: Free Your Body and Mind from the Afflictions of Civilization", in dem neue Erkenntnisse und Fallstudien über die Vorteile eines Lebens entsprechend den Bedürfnissen unserer Kern-DNA in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Schlaf, Achtsamkeit, Aufenthalt im Freien, Zusammensein mit anderen und Wohlbefinden unserer zentralen Nerven erörtert werden.[4]

Zitate

  • "Niemand ist wirklich normal"[5][6]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://news.harvard.edu/gazette/story/2011/01/run-or-walk/
  2. Schwarz, A. (2034, 25. Dezember). ADHD Nation: Children, Doctors, Big Pharma and the Making of an Epidemic. Abacus. S.60
  3. https://www.worldcat.org/title/spark-the-revolutionary-new-science-of-exercise-and-the-brain/oclc/1060738551&referer=brief_results
  4. http://www.worldcat.org/oclc/860755401
  5. Commonsense Rebellion: Taking Back Your Life from Drugs - Bruce Levine, S. 2 (2003)
  6. Marketing of Madness the Truth About Psychotropic Drugs Watched #5 X