Bannertop.png

Drogen für den Alltag - Gehirn-Doping mit Ritalin und Co. (Reportage)

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drogen für den Alltag - Gehirn-Doping mit Ritalin und Co.
Filmgattung Reportage
Alterbeschränkung / Empfehlung ohne
Erscheinungsjahr 2014


Drogen für den Alltag - Gehirn-Doping mit Ritalin und Co. ist eine erstmals im Jahr 2014 vom WDR ausgestrahlte Reportage, die sich mit dem Thema Neuroenhancement mit zur Behandlung von ADHS eingesetzten Psychopharmaka auseinandersetzt.

Inhaltsangabe

„Leistungsdruck in der Universität, der Schule oder im Job: Um damit klar zu kommen, greifen offenbar immer mehr zu Medikamente wie Ritalin. Dabei ist das Medikament eigentlich nur auf Rezept erhältlich, zur Behandlung von ADHS. Tim möchte wissen: was bewirkt Ritalin? Wer nutzt solche Mittel und welche Folgen kann das haben?"

Siehe auch

Weblinks